SSB Flex ist ein Angebot der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) und versteht sich als Ergänzung von Bus uns Bahn des ÖPNV in Stuttgart. SSB Flex bedeutet unabhängig vom Fahrplan ein- und aussteigen ohne langen Weg zur Haltestelle.

Das Prinzip ähnelt dem von Uber, wird im Gegensatz dazu aber mit einer Linienlizenz betrieben. Über die SSB Flex App geben Sie Start und Ziel ein. Die App zeigt dann den Weg zum nächst gelegenen Abholpunkt, an dem ein in typischem SSB Schwarz-Gelb gehaltenes Fahrzeug den Kunden abholt. Mehrere Nutzer mit ähnlichen Routen fahren als Fahrgemeinschaft. Der Preis variiert nach Strecke und Anzahl der mitfahrenden Personen und wird vor der Buchung angezeigt. 2,20€ werden mindestens fällig, was in ungefähr einer Einmalfahrt mit der Stadtbahn entspricht (Stand 2019).

Besitzer eines VVS-TagesTickets oder VVS-ZeitTickets (Abo, StudiTicket, etc.) fahren zu einem reduzierten Fahrpreis. Das jeweilige Ticket muss für den Zeitraum der Fahrt in der VVS-Zone 1 (Stuttgart) gültig sein.

SSB Flex steht im Stadtgebiet Stuttgart zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Sonntag bis Donnerstag:
18:00 – 02:00 Uhr des Folgetages

Freitag und Samstag:
18:00 – 04:00 Uhr des Folgetages

 -> hier geht's zu den Details von SSB Flex Stuttgart und Download der App.